Studium Generale 2. PRZ

Hallo, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.

Ich konnte auf Grund von Corona die Klausur für ein Studium Generale im 2. Prüfungszeitraum natürlich nicht schreiben. Ich habe zwar gelesen, dass diese dann als “Nicht belegt” gelten, jedoch hatten wir schon zwei umfangreiche Abgaben. Es fehlt für den erfolgreichen Abschluss des Moduls nur die Klausur.

Der Professor meldet sich nicht zurück und reagiert auch nicht auf die Bitte, eine alternative Prüfungsform anzubieten. Ich benötige den Abschluss des Moduls, da ich in diesem Semester meine Masterarbeit schreibe. Es kann ja nicht sein, dass die Abgaben und der Zeitaufwand für das Modul dann einfach nicht zählt. Es muss ja wohl vor allem im Studium Generale (2,5 Credits) die Möglichkeit geben, es abzuschließen.

Danke im Voraus!

Du wirst deine Masterarbeit trotz vielleicht fehlender Credits anfangen können. (Siehe FAQ für Studierende (https://www.beuth-hochschule.de/coronavirus/faq-fuer-studierende) unter ‘Prüfungen und Studienabschluss’ > ‘Anmeldung zur Abschlussarbeit’)

Ist natürlich blöd, dass der Dozent aktuell nicht reagiert. Viele Dozent*innen haben scheinbar die Angewohnheit oder vielleicht auch Anweisung erst zu antworten, wenn sie genau wissen was Sache ist. Gehe einfach davon aus, dass du die Prüfung so zeitnah wie möglich ablegen kannst, warte also nochmal etwas ab.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen… lieben Gruß!

Hey, hey!
Eine kleine Ergänzung noch: der Prüfungszeitraum wird noch bis zum 30.09. verlängert. Du wirst in dem Zuge aber rechtzeitig erfahren wann deine Prüfung stattfinden wird (4 Wochen Vorlauf).
Vielleicht sucht der Professort auch gerade noch nach der passenden Möglichkeit wie er die Prüfung stattfinden lassen möchte.
Abschließen wirst du den Kurs aber können.
Viel Erfolg und beste Grüße (:

1 Like

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Belegzeitraum Studium Generale