Semesterticket

Themen und Fragen speziell zum Umgang mit dem Semesterticket während der Corona-Krise

Liebe Studierende,

wir stehen mit dem VBB in Verhandlung, wie die aktuelle Situation in Bezug auf das Semesterticket gehandhabt werden kann.
Derzeit gilt folgende Regelung:

"VBB-Semestertickets für das Wintersemester 2019/20, die am 31. März 2020 abgelaufen sind, werden bis einschließlich 31. Mai 2020 weiter als Fahrausweis zur Nutzung des ÖPNV akzeptiert. Voraussetzung ist, dass eine Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2020 im Original* vorgelegt werden kann. Dies gilt auch für das Zusatzticket zum Semesterticket Berlin.

· Für Studienanfängerinnen im Sommersemester 2020, die noch kein Semesterticket haben, wird als Fahrtberechtigung die Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2020 im Original in Verbindung mit dem Personalausweis anerkannt. Dies gilt ebenfalls befristet bis 31. Mai 2020.

Immatrikulationsbescheinigung im Original: physische Originalbescheinigung bzw. Ausdruck einer ursprünglich digitalen Bescheinigung auf weißem Papier in Originalgröße.


for english version follow this link

Ihr könnt eure CampusCard nun in Haus Grashof zwischen 7 und 22 Uhr validieren lassen. Die Pförtner*innen wissen bescheid.

1 Like

Hallo,

ist es möglich für die Dauer des gesamten SS20 sein Semesterticket nicht zu verlängern und dieses dann einfach im folgenden Semester (WS20/21) wieder abstempeln zu lassen? Oder muss zwingend jedes Semester nacheinander abgearbeitet werden?

Aufgrund der aktuellen Lage gibt es nämlich für mich nicht die Notwendigkeit zur Hochschule zu fahren.

Mit der Rückmeldegebühr wird der Semesterticketbeitrag eingezogen.
Auf Antrag kannst du dich anschließend befreien oder bezuschussen lassen. Das hängt davon ab, ob ein Antragsgrund auf dich zutrifft.
Wenn du bei einer Kontrolle in den Öffis kein Semesterticketstempel für das entsprechende Semester vorweisen kannst, riskierst du die Zahlung eines erhöhten Beförderungsentgeltes - obwohl du bereits das Semesterticket gezahlt hast.
Die CampusCard sollte bis Ende dieser Woche aktualisiert sein. Wir hoffen zwar auf eine weiter Verlängerung der Kulanzregelung um wenige Wochen - es ist aber noch nicht sicher, ob die Verkehrsunternehmen dies zulassen.