Praktikum Medieninformatik

Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit dem Anrechnen eines Werkstudenten Teilzeit Job mit Programmierschwerpunkt bzw. Programmieraufgaben? Ich würde gerne wissen wie das Ganze so läuft und an wen ich mich da überhaupt in welcher Form wenden muss…

Viele Grüße!

Möchtest du dir den Job als Studienleistung oder für die Praxisphase anrechnen lassen?

Ich habe Zweifel, dass du dir einen Werkstudierendenjob als Studienleistung anrechnen lassen kannst. Die Grundlage für die Anrechnung findet sich in den §§ 38 ff der Rahmenstudien- und Prüfungsordnung (RSPO) 2016.

Grundsätzlich ist die Anerkennung von „Außerhochschulischen Kompetenzen“ auf der Seiten der Studienverwaltung erklärt. Du musst der Hochschule nachweisen, dass du die im rechts unten verlinkten Modulhandbuch (für den Bachelor) / (für den Master) genannten Inhalte kennst, dazu brauchst du Zeugnisse und Dokumente wie z.B. Lehrpläne, die Auskunft über die Inhalte geben. Dort gibt es auch das entsprechende Formular. Wichtig: innerhalb des ersten Jahres des Studiums, und auch nur Inhalte, für die du noch keinen Prüfungsversuch angetreten hast.

Am besten schreibst du einmal eine Mail an den*die Studienfachberater*in des Studiengangs, das wäre Prof. Strippgen für den Bachelor und Prof. Tramberend für den Master (die afaik auch Anerkennungsbeauftragte sind) und klärst vorab, ob sie sich eine Anerkennung vorstellen können und was du dafür nachweisen musst.

Wenn du dir den Job für die Praxisphase des Bachelors anerkennen lassen willst findest du entsprechenden Infos auf der Seite für die Praxisphase. Bei Fragen kannst du dich an die Praxisbeauftragten wenden, per Mail oder zu den auf der Seite genannten Sprechzeiten (nach Anmeldung).

1 Like

Danke für die Antwort. Es geht um die Praxisphase. Das ich mich an die Beauftragen wende weiß ich natürlich. Wollte hier nur mit einem Studi gerne darüber sprechen…