Erstsemester: verspätete Immatrikulation und Semesterticket

Im WiSe 2020/21 werden die Erstsemester Studierenden der Bachelorstudiengänge erst zum 2.11.2020 das Studium beginnen.

Aufgrund der personellen Situation in der Studienverwaltung kann die Immatrikulation erst im Laufe des Oktober geschehen. Dies wird sich aller Voraussicht nach auch bis Ende des Monats erstrecken.

Um Wartezeiten zu vermeiden/zu überbrücken können Bewerber*innen die Nachrichten der Hochschule nochmal prüfen, ob sie wirklich alle Dokumente (z.B. Krankenkassenbescheinigung etc…) schon bei der Hochschule eingereicht haben, die von Ihnen gefordert wurden.

Nach der formalen Immatrikulation werden die Zugangsdaten versendet. Damit ist es auch möglich auf das eigene Hochschulmailpostfach zuzugreifen. Hier sollte schon eine Mail mit dem QR-Code für die CampusCard hinterlegt sein. Diese kann dann vor Ort an der HS selbst erstellt werden.

Leider war es technisch nicht umsetzbar, mit der Hochschule und dem Verkehrsverbund ein System zu etablieren, mit dem Studienbewerber*innen schon im Vorfeld Ihr Semesterticket für den Monat Oktober erhalten und nutzen können.
Wir möchten aber darauf hinweisen, dass Aufgrund einer verspäteten Immatrikulation eine Teilbefreiung möglich sein kann. (vgl. hierzu: “Antrag auf Befreiung” Link zum Downloadbereich des AStAs)
Für Fragen hierzu bitte rechtzeitig - vor dem Druck der Karte - Kontakt mit den Mitarbeitenden im Semesterticketbüro aufnehmen.

[Edit:] Bei uns geht es um Fachbereich V, allerdings haben Sie hier eine Meldung gegeben, daher schreib ich mal hier. (Ich selbst bin Medieninformatik, sie hat sich für Verpackungstechnik immatrikuliert)
Hi.

Sie schreiben hier “Dies wird sich aller Voraussicht nach auch bis Ende des Monats erstrecken.”
Heißt es kann also auch sein, dass man erst am 31.10. seine Bestätigung oder Ablehnung bekommt?

Wir (meine Freundin und ich), haben kurz vor Ende September eine Mail an studienverwaltung-05 geschickt, da die Befürchtung bestand, dass der Semesterbeitrag und/oder die Unterlagen zu spät in der Uni ankommen könnten.
Haben bisher keine Reaktion bekommen. Auch zu den ausgeschilderten Sprechzeiten (Telefon) ist niemand zu erreichen.
Da das Semester eben am 02.11. los geht, wäre es gut zumindest eine Nachricht zu bekommen, dass die eigene Immatrikulation angekommen ist und (im laufe des Oktobers) bearbeitet wird.
Wir - bzw. meine Freundin - wissen jetzt allerdings immer noch 0.

Natürlich können wir darauf hoffen, dass in den nächsten 10 Tagen noch eine Mail oder Brief kommt, aber je näher der November kommt, desto kritischer wird das “Was wenn nicht?”

Da sie aktuell zur Überbrückung arbeitet, macht der Chef auch langsam Druck. Der will auch wissen ob sie am November noch da ist oder nicht.

Also ja, wir haben Verständnis für die Probleme die die Pandemie mit sich zieht, allerdings finde ich doch, dass es für die neuen Studenten sehr ungewiss gehandhabt wird und auf eine Last-Minute Meldung hinausläuft.

Der Frust und die Verunsicherung ist uns sehr bewusst.
Wir, als studentische Vertretung, können an der Sache selbst aber leider nichts ändern.

Wir können die wenigen - uns bekannten - Aussagen aus der Verwaltung auch nur als Multiplikator*innen weitertragen und um Geduld bitten.
Je mehr Nachfragen zwischenrein kommen, desto länger wird der weitere Prozess der Immatrikulation dauern. (Ich selbst finde das auch eine unbefriedigende Aussage, einfach nur warten zu können).

Ist das Semesterticket rückwirkend für Oktober gültig?
Ich wurde am 20. Oktober ohne Fahrschein kontrolliert und frage mich, ob ich nun mein Semesterticket nachzeigen kann. :grimacing:

Moin Amadeo,

der Aufdruck auf dem Semesterticket weißt den Zeitraum 01.10. - 31.03 aus. In diesem Ist es gültig.
Wenn du ohne deinen Fahrschein angetroffen wurdest musst du nur dein gültiges Ticket beim VBB vorlegen.
Der Zeitraum ist ja passend. Es dürfte nur eine kleine Bearbeitungsgebühr fällig werden.

Wir würden uns freuen, wenn du deine Erfahrungen hier oder gerne an das AStA Verkehrsreferat (verkehr@studis-bht.de) mitteilen könntest.

1 Like